Gender-Ideologie

genderideologie

Kontakt

Sebastian Wiemann
E-Mail: sw@xmnr.net
Telefon:

Adresse

 

 

Diese Internetseite wurde ins Leben gerufen, da seit geraumer Zeit eine Theorie in vielfacher Weise als Grundlage und Rechtfertigung politischen Handelns dient, die nachweislich falsch ist und ihren Ursprung wiederum in politischen und gesellschaftlichen Zwecksetzungen hat, also wissenschaftlich illegitim ist.

Auf dieser Seite wird zum einen die Unplausibilität der Gender-„Theorie“ dargelegt. Das entscheidende Gewicht liegt aber in der Aufdeckung und Beschreibung des normativen Kontextes, in den diese „Theorie“ eingebettet ist. Es wird also gezeigt, wie die Gender- Theorie ihre eigentliche Existenz politischen Zielsetzungen und Wertungen verdankt und in keiner Weise Mindestanforderungen einer seriösen wissenschaftlichen Herangehensweise erfüllt.

Infos